Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Peters
Whistling, August Theodor
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Jessonda
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1857071550

http://bit.ly/2nrjm3Y

Spohr



Der letzte belegte Brief dieser Korrespondenz ist Whistling an Spohr, 24.09.1856.
Existenz, Datum und Inhalt dieses Briefs ergeben aus dem nächsten erhaltenen Brief dieser Korrespondenz, Whistling an Spohr, 22.10.1857. Demnach bittet Whistling um Zusendung der Partitur einer Einlagearie zu Spohrs Jessonda. Da Whistling sich im Folgebrief für die Zusendung durch Luckhardt bedankt, hat Spohr diesen Brief vermutlich nicht beantwortet.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (28.03.2017).