Autograf: nicht ermittelt
Druck: Carl Böhm, Nachruf an den verstorbenen Componisten A.W. Berlijn, Amsterdam [1870], S. 65f.

Werthester Heer1!

Heute Abend führe ich Ihre herrliche Fest-Ouvertüre unter meiner Leitung auf.2
Wir haben dieselbe heute mit stürmischen Beifall probirt und alle Mitglieder des Orchesters, als auch ich selbst, waren über die effectvollen Sätze, die darin vorkommen erstaunt.
Mit den wärmsten Gefühlen der Freundschaft bin ich

Ihr ergebenster
Louis Spohr

Cassel, den 7. Juni 1839.

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Berlijn, Aron Wolf : Festouvertüre
Erwähnte Orte: Kassel
Erwähnte Institutionen: Hofkapelle <Kassel>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1839060714

http://bit.ly/2GbPcsG

Spohr



Der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Berlijn, 05.03.1840.

[1] Sic!

[2] Diese Aufführung ist in weiteren Quellen bislang nicht nachgewiesen.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (26.03.2018).