Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen: Bender, H.
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen: Hofkapelle <Kassel>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1838060110

http://bit.ly/

Spohr



Der letzte erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Weidemüller an Spohr, 21.12.1837.
Existenz und Inhalt dieses Briefs folgen aus Weidemüllers Antwortbrief vom 07.06.1838. Demnach teilt Spohr mit, dass der Kasseler Hofmusiker H. Bender gestorben ist, und fragt Weidemüller, ob er dessen Stelle antreten möchte.
Dieser Brief entstand sicherlich vor dem 02.06.1838, da an diesem Tag Spohrs Tochter Therese starb und er offensichtlich nichts von diesem Trauerfall schreibt (auch der Brief, dem Spohr Thereses Patenonkel Wilhelm Speyer über den Trauerfall informiert, entstand erst am 05.06.1838).

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (25.02.2020).