Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Hausmann, Bernhard
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen: Holbein, Franz Ignaz von
Maurer, Louis
Erwähnte Kompositionen: Maurer, Louis : Aloise
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen: Hoftheater <Kassel>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1828101947

http://bit.ly/3iAiExw

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Spohr an Hausmann, 16.10.1828. Der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Hausmann, 20.11.1828, aus dem sich noch ein derzeit verschollener Brief von Hausmann an Spohr erschließen lässt.
Existenz und Datum dieses Briefs sind derzeit nur durch Hausmanns Antwortvermerk auf dem Vorbrief belegt. Sicherlich geht Hausmann auf Spohrs Bitte ein, ihm zu schreiben, ob Louis Maurer und sein Librettist Franz Ignaz von Holbein auf das Angebot eingehen, dem Hoftheater in Kassel die Aufführungsrechte für ihre Oper Aloise für 25 Friedrichsd'or zu überlassen.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (06.10.2021).