Autograf: Library of Congress Washington (US-Wc), Sign. Moldenhauer Archives BOX 117
Beleg: Autographen-Sammlung enthaltend Musiker-Briefe und Musik-Manuskripte aus dem Nachlasse des berühmten Komponisten Louis Spohr (1784-1859) nebst Beiträgen aller Art (Fürsten, Staatsmänner, Dichter, Gelehrte, Künstler, etc.) aus dem Besitz eines bekannten Berliner Sammlers. Versteigerung zu Berlin Montag, den 15. und Dienstag, den 16. Oktober 1894 (= Katalog Liepmannssohn), Berlin 1894, S. 32

Dessau, den 8t Jan. 1827.

EwWohlgeboren

Antrag in Betreff eines von mir für Ihre Komposition zu schreibenden Operntextes ist an u für sich schmeichelhaft u ehrenvoll für mich, und die Art u Weise, mit der Sie mir denselben verehren, erhöht meinen Wunsch, dem Ihrigen zu entsprechen.
Dennoch kann ich Ihnen nicht zusagen. Wenn ich mir vielleicht ein lyrisches Talent zutrauen darf, so ist damit nur ein kleines Erforderniß zu einem guten Operntext zu erfüllen. Dramatisches Geschick ist die Hauptsache, u dieses habe ich noch nicht in mir erkannt u erprobt. Unser Schneider liegt mir seit Jahren an, ihm einen Operntext zu schreiben u unsre regierende Herzogin, die sich für die Sache lebhaft interessirt, hat mir dazu das Thema selbst ausgewählt. Dennoch kann ich nicht an die Arbeit, weil ich verzweifle, sie glücklich zu beendigen.
Doch wozu solche Entschuldigungen? Wer sollte nicht gern eine Oper für einen Spohr schreiben, wenn er könnte?
Empfangen Sie die Versicherung der vorzüglichsten Empfehlung, mit der ich die Ehre habe, mich zu nennen

Ew Wohlgeboren
ergebensten Diener
WMüller.

Erwähnte Personen: Friederike Luise Wilhelmine Amalie Anhalt-Dessau, Herzogin
Schneider, Friedrich
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1827010817

http://bit.ly/2FsU8ey

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf einen derzeit verschollenen Brief von Spohr an Müller.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (22.03.2019).