Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Die letzten Dinge
Spohr, Louis : Lieder, Singst Kl, op. 72
Spohr, Louis : Quintette, Vl 1 2 Va 1 2 Vc, op. 69
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1826091550

http://bit.ly/2lYcp9M

Spohr



Existenz und Datum dieses Briefs ergeben sich aus dem Antwortvermerk des Verlags auf Spohr an Peters, 08.09.1826. Falls der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz, Spohr an Peters, 20.10.1826, die Antwort auf diesen Brief ist, lässt sich daraus folgender Inhalt erschließen: Peters möchte Spohr Streichquintett op. 69 und die Lieder op. 72 in Verlag nehmen, jedoch nicht das Oratorium Die letzten Dinge. Er berichtet, dass ihm seine letzte Reise gut bekommen sei. Möglicherweise erwähnt er auch eine nach Spohrs Werken erstellte Etüden-Sammlung.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (02.03.2017).