Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Kassel
Erwähnte Institutionen: Hoftheater <Kassel>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1825040614

http://bit.ly/2hujT4p

Spohr



Existenz, Datum und Inhalt dieses Briefs ergeben sich aus Wilds Antwortbrief vom 06.05.1825 und aus Spohr an Wilhelm Speyer, 06.04.1825. Demnach bietet Spohr Wild die Stelle als 1. Tenor am Hoftheater in Kassel an. Vermutlich fragt er außerdem nach den Forderungen Wilds.
Dem Brief an Speyer zufolge bat Spohr Speyer, Wild diesen Brief zuzustellen. Wild wiederum erklärt in seinem Antwortbrief, dieser Brief habe ihn nicht mehr in Paris angetroffen. Das könnte bedeuten, dass Speyer diesen Brief an Wild nach Paris schickte; denkbar wäre auch, dass Spohr einen zweiten, gleichlautenden Brief direkt nach Paris sandte.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (04.08.2017).