Autograf: Stadtmuseum Dresden, Museen der Stadt Dresden, Schriftgutsammlung, Sign. SMD_SD_2021_00173
Digitale Edition: Museen der Stadt Dresden – Sammlungen Online

Herrn
Herrn Hausmann
Wohlgeb. in
Hannover.


Cassel am 8ten Februar
23.1

Geehrter Freund,

Der Überbringer dieses, Herr Wiele, wünscht durch diese Zeilen in Ihre Bekanntschaft eingeführt zu seyn. Da er sich als Mensch und Künstler schon selbst empfehlen wird, so brauche ich nichts zu seiner Empfehlung zu sagen und schließe mit dem Wunsche daß er Sie und Ihrer Frau Gemahlin recht wohl antreffen und daß er Ihnen recht viele genußreiche Musikalische Stunden bereiten möge.
Mit herzlicher Freundschaft stets

der Ihrige
Louis Spohr.

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Hausmann, Bernhard
Erwähnte Personen: Wiele, Adolph
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Hannover
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1823020817

http://bit.ly/2Xvg1VY

Spohr



Der letzte erschlossene Brief dieser Korrespondenz ist Hausmann an Spohr, 19.01.1823. Der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Hausmann an Spohr, 16.05.1824.

[1] Links über dem Adressfeld befindet sich Hausmanns Antwortvermerk: „1823 / Cassel 8 Feb / Spohr / ret“.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (18.09.2021).