Hauser, Moritz

Moritz Heinrich Hauser, * Dresden 28.08.1826, † Königsberg vom 30.05.1857
Dirigent und Violinist
Sohn von Franz Hauser
Bruder von Franciscus Raymondus Hauser

1845 Studienabschluss am Konservatorium in Leipzig
1845 Violinunterricht bei Louis Spohr in Kassel
1846-1849 Engagement als Kapellmeister am Stadttheater in Potsdam
1849 Engagement als Kapellmeister am ständischen Theater in Linz
1851 Engagement als Kapellmeister am K.K. priv. gräfl. Skarbeckschen Theater in Lemberg
1853-1856 Anstellung als Korrepetitor am Konservatorium in München
1856-1857 Engagement als Kapellmeister am Stadttheater in Königsberg

Lit.:
„Hauptprüfung am Conservatorium der Musik zu Leipzig“, in: Neue Zeitschrift für Musik 22 (1845), S. 143f., hier S. 144
Almanach für Freunde der Schauspielkunst 11 (1846), S. 268
Almanach für Freunde der Schauspielkunst 12 (1848), S. 293
Almanach für Freunde der Schauspielkunst 13 (1849), S. 227
Almanach für Freunde der Schauspielkunst 14 (1850), S. 196
Almanach für Freunde der Schauspielkunst 16 (1852), S. 257
„Aus München“, in: Süddeutsche Musik-Zeitung 2 (1853), S. 19
„Leipzig“, in: Neue Zeitschrift für Musik 42 (1855), S. 251, 259f. und 270f.
„Der Erbe von Hohenegk“, Signale für die musikalische Welt 13 (1855), S. 185f.
„Münchner Briefe VII“, in: Neue Zeitschrift für Musik 45 (1856), S. 23ff. und 33f., hier S. 34
Deutscher Bühnen-Almanach 20 (1856), S. 171
Deutscher Bühnen-Almanach 21 (1857), S. 200
L.K., „Trauerbotschaft“, in: Signale für die musikalische Welt 15 (1857), S. 247
„Verzeichniss der Schüler von Louis Spohr”, in: Niederrheinische Musik-Zeitung 7 (1859), S. 150ff., hier S. 151
Dale A. Jorgenson, The Life and Legacy of Franz Hauser. A Forgotten Leader in the Nineteenth-Century Bach Movement, Carbondale und Edwardsville 1996, S. 24, 125 und 135f.
                                  

Moritz Hauser an Louis Spohr in Karlsbad Potsdam, Montag 2. Juli 18491849070240
Moritz Hauptmann an Louis Spohr in Kassel Leipzig, Freitag 16. März 1855 1855031633
Louis Spohr an Franz Hauser in München Kassel, Mittwoch 15. Juli 1857 1857071513