Autograf: nicht ermittelt
Abschrift: The British Library London (GB-Lbl), Sign. RPS 364, f. 193

Cassel den 25sten Novem.
1857.

Geehrter Herr,

So sehr ich mich auch durch das gefällige Anerbieten der Philharmonischen Gesellschaft geehrt fühle, so muß ich es doch ablehnen! Zwar habe ich in neuerer Zeit noch einige Quartette veröffentlicht, die von den Musikfreunden denen aus meiner Jugendzeit ebenbürtig an die Seite gestellt werden, aber ich darf bey meinem hohen Alter nicht hoffen, daß mir dieß auch bey einer Sinfonie gelingen werde, und ich mögte um keinen Preis den Eindruck verlöschen, den die früheren Werke dieser Gattung von mir, so glücklich waren, bey dem Publico der Ph. Gesellschaft zu finden! Wenn Sie aber wünschen, Ihren Zuhörern etwas unbekanntes von mir vorzuführen, so würde Sie das erreichen, wenn Sie in dieser Saison meine 9te Sinfonie „die Jahreszeiten“ zur Aufführung brächten, da diese, so viel ich weiß, in Ihren Concerten noch nicht gegeben ist. Sie wird in London gewiß zu bekommen seyn, da sie bey Schuberth in Hamburg gestochen ist, der eine Niederlage seines Verlags in Ihrer Stadt besitzt. Haben Sie die Absicht, diesem Vorslage1 Folge zu geben, so bitte ich nun um ein recht sorgfältiges Einüben dieses Werkes, weil es nur dann die ganze Wirkung machen kann, wenn es sehr genau zusammen geht, was namentlich beym ersten und dritten Satze nicht ganz leicht ist! Auch bitte ich, daß die Überschriften der 6 Sätze: Winter, Übergang zum Frühling, Frühling, Sommer, Übergang zum Herbst, den Herbst mit eingewobener Melodie des Rheinweinliedes, mit auf die Concertzettel gedruckt werde!
Zum Schluß gebe ich Ihnen die Nachricht, daß der Kapellmeister Bott, mein früherer Schüler, und jetzt wohl der erste Geiger in Deutschlands, im Frühjahr nach London kommen wird, und empfehle Ihnen denselben, sowohl als Solospieler, wie auch als Dirigent, da er in beidem sehr ausgezeichnet ist!
Mit vorzüglicher Hochachtung

Ihr
ergebener Diener
Louis Spohr.

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Hogarth, George
Philharmonic Society
Erwähnte Personen: Bott, Jean Joseph
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Die Jahreszeiten
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1857112514

http://bit.ly/2zzMqz2

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Hogarth an Spohr, 12.11.1857. Hogarth beantwortete diesen Brief am 20.01.1858.

[1] Sic!

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (27.03.2020).