Autograf: Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel (D-Kl), Sign. 2° Ms. mus. 1500[Sp. 75,66


Sr. Wohlgeboren
Herrn Musikdirector Böhme
in
Dortrecht.
Holland.


Cassel den 16ten Juni
1857.

Hochgeehrter Herr,

Endlich ist die langersehnte Ferienzeit nahe gerückt, und wir sind im Begriff nach Holland abzureisen!
Wir werden nächsten Sonnabend den 20sten von hier mit der Eisenbahn über Wesel und Utrecht direct nach Rotterdam abreisen, und Tags darauf, am Sontag den 21sten, Nachmittags 3 Uhr, dort ankommen. Ich rechne sehr darauf Sie dort auf dem Bahnhofe zu finden und den Tag dort mit Ihnen zuzubringen! Wäre es möglich daß wir den Sontag Abend in Gesellschaft meiner dortigen Bekannten zubringen könnten, die auch Sie ohne Zweifel sämtlich persönlich kennen werden, so würde mir das sehr angenehm und genußreich seyn! Es sind die Herren Vermeulen und Verhulst der dortige beste Geiger und Organist, auf dessen Namen ich mich im Augenblick nicht besinnen kann, den Sie aber gewiß ebenfals kennen werden; wäre es nun möglich, daß Sie die Herren im Voraus von unsrer Ankunft benachrichtigen, und so die Erfüllung meines Wunsches herbey führen könnten so würde mir das sehr angenehm seyn, denn ich gedenke am folgenden Tage1 über Den Haag und Harlem nach Amsterdam weiterzureisen und dann die Rückreise wieder über Utrecht und Cölln den Rhein hinauf zu nehmen um die Verwandten meiner Frau in Frankfurt und Umgegend noch besuchen zu können.
Können Sie sich auf einige Tage2 loßmachen, so rechnen wir sehr darauf, daß Sie uns bis Amsterdam begleiten, und von dort aus einen Abstecher nach Zardam und Broek mit uns machen! Doch Darüber, sowie über manches Andere mündlich3 das Nähere! -
Also nächsten Sontag auf dem Bahnhofe zu Rotterdam!
Hochachtungsvoll ganz

der Ihrige
Louis Spohr.

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Böhme, Ferdinand
Erwähnte Personen: Spohr, Marianne
Verhulst, Johannes
Vermeulen, Adrianus Catharinus Gerardus
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Amsterdam
Den Haag
Frankfurt am Main
Harlem
Köln
Rotterdam
Utrecht
Wesel
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1857061610

http://bit.ly/2zRlB9L

Spohr



[1] Hier gestrichen: „weiter“.

[2] „Tage“ über der Zeile eingefügt.

[3] Hier gestrichen: „mündlich“.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (29.05.2020).