Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Spohr, Rosalie
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen: Krämer, Wilhelm
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1857040230

http://bit.ly/2r8HLyY

Spohr



Der letzte erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Louis Spohr an Rosalie Spohr, 22.12.1854.  Existenz und Inhalt dieses Briefs folgen aus Louis Spohrs Antwortbrief vom 10.04.1857. Demnach gratuliert Rosalie ihrem Onkel zum Geburtstag. Vielleicht übersendet sie bei dieser Gelegenheit auch eine Foto-Porträt von Spohr, welches sein Neffe Wilhelm Krämer bei seinem letzten Braunschweig-Aufenthalt angefertigt hatte; zumindest erwähnt sie, dass Krämer von diesem Foto Abzüge machen könne.
Da Louis Spohr am 04.04. Geburtstag hatte, muss dieser Brief, einen Postweg von wenigstens zwei Tagen vorausgesetzt, bis spätestens 02.04.1857 entstanden sein.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (07.06.2017).