Autograf: nicht ermittelt
Entwurf: Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Sign. Mscr. Dresd. App. 1205,4575b

Hochgeehrtester Herr G.M.D.!

Den richtigen Empfang der unterm 12" d.M. gütigst eingesandten Musicalien bestätigend und des Herrn Intendant Dr D.1 besten Dank für deren schleunige Besorgung entsprechend habe ich in dessen Auftrage die Quittung über das von Ihnen auf 40 fl. rheinisch festgesetzte Honorar mit der Bitte vorzulegen die Ehre, dieselbe zeichnen und mit einem Exemplar des Buches hieher einsenden zu wollen, worauf Ihnen umgehend der Betrag übermittelt werden wird.
2Unter des H. Intendanten freundlichsten Empfelungen zeichne ich mit hochachtungsvollster Verehrung

Ew. Hochwohlg.
ganz ergebenster
WSch

M. 17 April 53.

Erwähnte Personen: Dingelstedt, Franz
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Faust
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen: Hoftheater <München>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1853041745

http://bit.ly/2qUZczA

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Spohr an Franz Dingelstedt, 12.04.1853. Spohr beantwortete diesen Brief am 01.05.1853.

[1] Franz Dingelstedt.

[2] Hier gestrichen: „Mit“.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (22.05.2017).