Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen: Erard <Paris>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1852110930

http://bit.ly/2rvrrFl

Spohr



Der letzte überlieferte Brief dieser Korrespondenz ist Louis Spohr an Rosalie Spohr, 14.09.1852. Existenz und Inhalt dieses Briefs folgen aus Louis Spohrs Antwortbrief vom 11.11.1852. Demnach berichtet Rosalie Spohr von mechanischen Problemen an ihrer Harfe. Vermutlich bittet sie Louis Spohr um Rat, wo sie ihre Harfe reparieren lassen soll. Vielleicht überlegt sie, ob die Werkstatt von Erard in Paris hierfür ein geeigneter Ort sei.
Einen Postweg von wenigstens zwei Tagen vorausgesetzt, entstand dieser Brief bis spätestens 09.11.1852.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (02.06.2017).