Marianne Spohr, Tagebuch von der Pariser Reise 1844, Ms.
Autograf: Spohr Museum Kassel (D-Ksp), Sign. Sp. ep. 2.2.02, Bl. 15v-16r

Montag d. 22st.

V. ½ 7 bis 12 nach Kerstenhausen. Mittagsessen. ¾ 1 bis ¾ 5 nach Cassel, wo wir erst Pauline1, dann Line2 absetzten, und in unserem Garten von Stähle empfangen wurden. Bald darauf kamen Wolffs; dann zu meiner Freude auch die Mutter3, die uns aber die Nachricht mitbrachte, daß Onkel Christian4 wohl nur noch wenige Stunden leben würde, weshalb wir auch den Vater5 leider recht angegriffen fanden.

Erwähnte Personen: Pfeiffer, Burchard Wilhelm
Pfeiffer, Caroline
Pfeiffer, Christian
Pfeiffer, Louise
Pfeiffer, Pauline
Spohr, Louis
Staehle, Hugo
Wolff, Ida
Wolff, Johann Heinrich
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Kassel
Kerstenhausen
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1844072290

http://bit.ly/2iTmS6n

Spohr



[1] Pauline Pfeiffer.

[2] Caroline Pfeiffer.

[3] Louise Pfeiffer.

[4] Christian Pfeiffer starb erst 1856.

[5] Burchard Wilhelm Pfeiffer.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (29.12.2016).