Autograf: Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel (D-Kl), Sign. 4° Ms. Hass. 287
Kopierbuch: The British Library London (GB-Lbl), Sign. RPS MS. 328 f. 157v

À Monsieur
Monsieur Louis Spohr
Matrie d. Chapelle &c. &c. &c.
Hesse-Cassel


Jan. 30. 1843.
45 Cirencester Place
Fitzroy Square
London.

Sir

I am desired by the Directors of the Philharmonic Society, to request that you will inform me whether you can accept an engagement to conduct and play at some of the ensuing concerts: and upon what terms.
Requesting the form of your early answer

I remain, Sir,
Your obedient Servant
W. Watts
Secretary.

P.S.
Our concerts are announced to commence on the 20th of March, and terminate on the 3rd of July.

Autor(en): Philharmonic Society
Watts, William
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1843013045

http://bit.ly/2M1aJsk

Spohr



Der letzte erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Watts an Spohr, 28.06.1842.
Spohr beantwortete diesen Brief nicht an Watts, sondern beauftragte am 08.02.1843 Edward Taylor mit den weiteren Verhandlungen. Das nächste Schriftstück dieser Korrespondenz ist die Quittung von Spohr für die Philharmonic Society, 03.07.1843.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (26.05.2020).