Autograf: Universitätsbibliothek Kassel, Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel (D-Kl), Sign. 2° Ms. mus. 1500[Sp. 75,47

Sr. Wohlgeb.
Herrn Fr. Albrecht
Candidat der Theologie
in
Boguslawitz
bey
Poln. Wartenberg.

frei bis Berlin.
nebst einem kl.
Paquet, gez. F.A.


Cassel den 14ten
Januar 1842.

Hochgeehrtester Herr,

Empfangen Sie für die gefällige Mittheilung Ihrer Oper meinen besten Dank. Ich habe sie mit großem Interesse gelesen und halte sie, mit wenigen kleinen Abänderungen, zur Komposition geeignet. Da ich jedoch schon seit länger als 10 Jahren der Opernkomposition ganz entsagt habe und nur noch Kirchen- und Instrumentalmusik schreibe, so bin ich nicht im Stande, von Ihrem gütigen Anerbieten Gebrauch machen zu können und sende Ihnen deshalb beykommend ihr Manuscript zurück.
Mit vorzüglicher Hochachtung

Ew. Wohlgeb.
Ergebenster
Dr Louis Spohr.

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1842011418

http://bit.ly/2pZNoyU

Spohr



Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (18.05.2017).