Autograf: New York Public Library (US-NYp), Sign. Drexel Collection

Sr. Wohlgeb.
dem Herrn Musikdirector
Fr. Kühmstedt
in
Eisenach.

franco.


Cassel d. 19ten
Januar 1840.

Wohlgeborner,
Hochgeehrtester Herr,

Empfangen Sie meinen besten Dank für die gefälige Mittheilung des 2ten Heftes ihres Gradus ad Parnassus. Ich habe es mit größtem Interesse wiederholt durchgesehem und finde es an contrapunktischen Schönheiten und interessanten Harmonisierungen noch reicher wie das erste Heft. Empfangen Sie meinen herzlichen Glückwunsch zu dem wohlgerathenen Werke, welches eines der wenigen seyn wird, die ihren beabsichtigten Zweck erfüllen. Zugleich wird das Ihrige auch rühmlichstes Zeugniß von der musikalischen Gelehrsamkeit seines Verfassers ablegen.

Ew. Wohlgeb.
ergebenster
Louis Spohr

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Kühmstedt, Friedrich : Gradus ad Parnassum
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1840011910

http://bit.ly/2riAz33

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Kühmstedt an Spohr, 05. und 09.01.1840.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (09.06.2017).