Autograf: Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel (D-Kl), Sign. 4° Ms. Hass. 287

Bonn den 31. Decbr 1839

Rechnungs-Abschluss
für Herrn Hofkapellmeister Spohr Wohlgeboren
in Cassel
von N. Simrock

1837

Februar

10.

Verblieb Ihnen laut Abrechnung gut

Thlr.

  30.

9¾ Sgr.


October

12.

Für Honorar von Duo op. 96


125.

-


December

29.

'' '' von Hymne op. 98


100.

-


''

31.

'' 6 Ex. Heilands letzte Stunden Cla.

in 1837 verkauft



  24.


-

1838

Februar

28.

Für 1 Partitur letzte Dinge


  10.

1839

März

25.

Für Honorar von Duette op.107 u. 108


130.

-


Decbr.

31.

Für 1 Ex. Heilands letzte Stunden Cla.

in 1839 verkauft



    4.


-





Thaler

423.

12½


NB. Im Jahr 1838 ist kein Exemplar des Clav. Ausz. verkauft. Am 31. Decbr. 1839 waren noch 14 Exemplare vorräthig.
Darauf empfingen Sie

1837

October

12.

Anweisung fr Leipzig

Thr.

125.

-


December

29.

desgleichen


100.

-

1838

April

14.

Anweisung auf A. Hornthal in Cassel


  11.

24

1839

Februar

16.

desgleichen


  13.

13





Thlr.

250.

7


Hierbei erhalten Sie

Anweisung auf C. Loeber in Cassel


  14.

26

Anweisung '' Kriegersche Buchhdlg in Cassel


  32.

-

und in Caßen-Anweisungen allg.


126.

-


Thlr.

423.

12 ½



Erwähnte Personen: Hornthal, Adolph
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Duos, Vl Kl, op. 96
Spohr, Louis : Gott du bist groß
Spohr, Louis : Des Heilands letzte Stunden
Spohr, Louis : Die letzten Dinge
Spohr, Louis : Lieder, Sopr 1 2 Kl, op. 108
Spohr, Louis : Lieder, Sopr Ten Kl, op. 107
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1839123151

http://bit.ly/1NKs6co

Spohr



Der letzte erschlossene Brief dieser Korrespondenz ist Simrock an Spohr, 16.02.1839. Spohrs nächster überlieferte Brief vom 04.01.1840 ist keine Antwort auf diesen Brief, sondern überkreuzte sich wohl mit ihm. Spohr beantwortete diesen Brief dann am 18.01.1840.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Wolfram Boder (11.12.2015).