Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen: Solomons, Benjamin
Solomons, Samuel
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1839092804

http://bit.ly/

Spohr



Der letzte erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Taylor an Spohr, 06.09.1839. Der Postweg dieses Briefs überschnitt sich mit Taylor an Spohr, 01.10.1839.
Existenz und Inhalt dieses Briefs ergeben sich aus Taylors Antwortbrief vom 07.11.1839. Demnach meldet Spohr seine glückliche Rückkehr in Kassel nach dem Musikfest in Norwich. Außerdem bittet er Taylor, sich für ihn nach einer Erfindung der Brüder Soloman zu erkundigeen. Vermutlich bietet er Taylor ferner an, für ihn in Deutschland Bücher zu besorgen.
Da Spohr am 28.09.1839 in Kassel eintraf, kann dieser Brief frühestens an diesem Tag entstanden sein.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (17.12.2018).