Autograf: Beethoven-Haus Bonn (D-BNba), Sign. NE 241,52

Cassel den 30sten1
Januar 1839.

Wohlgeborner Herr,

Beykommend erhalten Sie die 6 Duetten. Da Sie dieselben in 2 Heften herauszugeben wünschen, so habe ich den Titel demgemäß abgeändert. Die Folge kann dieselbe bleiben wie im Manuscript. Das 107te Werk wird demnach die Nummern 1, 3 und 5, das 108te die Nummern 2, 4 und 6 enthalten.2
Das Honorar ist Verhältniß zu dem, was ich in neuerer Zeit für Lieder erhalten habe, gewiß nicht zu hoch angesetzt; indeß will ich es, Ihrem Wunsche gemäß, auf 130 Rth. Pr. Courant ermäßigen. Da kürzlich in meinen Kompositionen bey andern Verlagen bedeutende Stichfehler stehen geblieben sind, so würde es mir lieb seyn, wenn Sie, um ganz sicher zu gehen, mir die letzte Correktur vor dem Abdruck zur Ansicht gefälligst zusenden wollten.
Mit vorzüglicher Hochachtung

Ew. Wohlgeb.
ergebenster
Louis Spohr

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Lieder, Sopr 1 2 Kl, op. 108
Spohr, Louis : Lieder, Sopr Ten Kl, op. 107
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1839013021

http://bit.ly/1Nmynr6

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Simrock an Spohr, 09.01.1839. Simrocks Antwort vom 16.02.1839 ist verschollen.

[1] Auf dem Brief findet sich daneben noch der folgende Vermerk des Empfängers: „N° 96. / Cassel d. 30. Jan./4 Febr. 1839. / Spohr / Beantw. d. 16/2 39“.

[2] Diese Angaben Spohrs geben einen Hinweis auf die Anordnung des von ihm zum Druck eingereichten Manuskripts. Es war demnach nicht mit den bei Folker Göthel nachgewiesenen ersten Niederschriften zu op. 107 identisch (vgl. Thematisch-bibliographisches Verzeichnis der Werke von Louis Spohr, Tutzing 1981, S. 185). Stattdessen handelte es sich wohl um die von Susan Owen-Leinert und Michael Leinert postulierte Reinschrift („Kritischer Bericht”, in: Louis Spohr, Drei Duette op. 107, Drei Duette op. 108 (= Louis Spohr Lied Edition 8), Köln 2011, S. 51ff., hier S. 51).

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Wolfram Boder (11.12.2015).