Autograf: Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel (D-Kl), Sign. 4° Ms. Hass. 287
Kopierbuch: Sächsisches Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig (D-LEsta), Sign. 21081 Breitkopf & Härtel, Leipzig, Nr. 123, S. 1620
Druck: Simon Moser, Das Liedschaffen Louis Spohrs. Studien, Kataloge, Analysen, Wertungen. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte des Kunstliedes, Kassel 2005, Bd. 1, S. 51 (teilweise)
Inhaltsangabe: Folker Göthel, Thematisch-bibliographisches Verzeichnis der Werke von Louis Spohr, Tutzing 1981, S. 173

Herrn Kapellmeister Dr Spohr in Cassel.

Leipzig, 30 Dcbr 1836

Hochgeehrter Herr Doctor,

Mit Ihrer geehrten Zuschrift v. 14. d. M. empfingen wir die Manuscripte Ihres Concertino und Duo, bei deren Herausgabe wir Ihre Bemerkungen in Obacht nehmen werden. Zugleich vernehmen wir Ihre Uebereinstimmung mit unserm Rechnungsausszug, und beeilen uns nun, Ihnen beifolgend Ihr Guthaben von Rth. 205. 11 gr. baar zu übersenden, womit Sie unsre bisherige Rechnung gefällig ausgleichen wollen.
Noch erlauben wir uns eine Anfrage. Das Lied, welches Sie die Güte hatten, unsrem Album1 einzuverleiben, findet hier ganz besondere Theilnahme. Sollten Sie früher oder später geneigt seyn, durch Zugabe einiger andrer Gesänge ein Heft2 daraus zu bilden, so würden wir uns sehr freuen, wenn Sie dasselbe uns zum Verlag überlassen wollten.
Mit Hochachtung empfehlen wir uns Ihnen

ergebenst
Breitkopf & Härtel.

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Duos, Vl Kl, op. 95
Spohr, Louis : Konzerte, Vl Orch, op. 92
Spohr, Louis : Lieder, Singst Kl, op. 101
Spohr, Louis : Lieder, Sopr/Ten Kl 4hdg, WoO 95 / op. 101.2
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1836123053

http://bit.ly/30UbcDu

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Spohr an Breitkopf & Härtel, 14.12.1836, dessen Postweg sich mit Breitkopf & Härtel an Spohr vom gleichen Tag überschnitt. Der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Breitkopf & Härtel, 04.01.1837.
Der Autor des Briefs ergibt sich aus dem Kürzel „Dr H.“ im Kopierbuch.

[1] Album musical. Sammlung der neuesten Original-Compositionen für Piano und Gesang, Leipzig 1836, Spohrs Beitrag „Sangeslust“ WoO 95 hier S. 70-73.

[2] In einem derzeit verschollenen Brief vom 01.05.1837 bot Spohr dem Verlag das erhebetene Heft mit den Liedern op. 101 an.

Kommentar und Verschlagwortung, sofern in den Anmerkungen nicht anders vermerkt: Wolfram Boder (27.01.2020).