Autograf: Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel (D-Kl), Sign. 4° Ms. Hass. 287

Sr. Wohlgeb.
Herrn Hofcapellmeister
Dr Spohr
in
Cassel

4 pr. Rth.
in Cassenscheinen.

frei.


Darmstadt den 22. Jan. 1836.

Hochzuv[erehren]der Herr Hofcapellmeister!

Erst gestern erhielte beigeschloßene 4 Pr. Rth. in Cassenscheinen für 1. Ex. Ihres ausgezeichneten Werkes für die hiesige Hofcapelle zu Besorgung, daß es mit der Zahlung so lange gedauert hat, werden Sie verzeihen.
Mit der ausgezeichnesten Hochachtung habe ich die Ehre zu seyn
Euer Wohlgeb.

ergebener
Ch. H. Rinck

Autor(en): Rinck, Christian Heinrich
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Des Heilands letzte Stunden
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen: Hofkapelle <Darmstadt>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1836012244

http://bit.ly/3tTBvJE

Spohr



Der letzte erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Rinck an Spohr, 20.07.1835.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (22.06.2022).