Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Kassel
Erwähnte Institutionen: Hofkapelle <Kassel>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1834092831

http://bit.ly/1ouKa0m

Spohr



Der letzte erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Hesse, 04.03.1834. Existenz, Inhalt und Datierung folgen aus Spohr Antwortbrief vom 02.10.1834. Demnach kündigt Hesse einen Kassel-Aufenthalt an, bei dem er zwei neue Kompositionen aufführen möchte.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (04.04.2016).