Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Konzerte, Vl 1 2 Orch, op. 88
Spohr, Louis : Die letzten Dinge
Spohr, Louis : Quintette, Vl 1 2 Va 1 2 Vc, op. 91
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1834070751

http://bit.ly/1n5gJSD

Spohr



Existenz und Datierung des Briefs ergeben sich aus den Anmerkungen des Verlags auf den Autografen Spohrs vorigem Brief vom 30.04.1834.
Aus Spohrs Antwortbrief vom 14.07.1834 ergibt sich: Simrock weist 180 Rth Honorar für das Quintett op. 91 und 11 Rth Kopiergebühren für eine Partitur von Die letzten Dinge an. Außerdem übersendet er Belegexemplare für die Konzertante op. 88. Vielleicht sendet er Spohr auch die ersten Druckexemplare des Quintetts op. 91 zu.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (15.01.2016).