Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Sesselmann, Carl
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen: Hoftheater <Kassel>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1833101945

http://bit.ly/3CfAWvA

Spohr



Existenz und Inhalt des Briefs ergeben sich aus Spohr an Wilhelm Speyer, 31.10.1833: „Das Personal der Oper habe ich nun vollständig engagirt bis auf den tiefen [B]aß, von dem ich noch Antwort erw[arte]. Sesselmann hat uns nämlich, nachdem er sich schon die Contracte hatte schicken lassen, vor 10 Tagen wieder aufgeschrieben.”
Spohr an Adolph Hesse, 21.10.1833 stützt dies: „[…] da mir soeben unser tiefer seriöser Baß wieder aufschreibt […]“.
Der übereinstimmenden Angabe beider Belege zufolge erhielt Spohr diesen Brief am 21.10.; einen Postweg von wenigstens zwei Tagen voraus, entstand dieser Brief bis spätestens 19.10.1833.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (15.09.2021).