Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen: Weber, ? von
Erwähnte Kompositionen: Schneider, Friedrich : Quartette, Vl 1 2 Va Vc, op. 90
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1832051042

http://bit.ly/2wBd8RY

Spohr



Der letzte erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Schneider, 23.04.1829.
Existenz und Inhalt dieses Briefs ergeben sich aus Spohrs Antwortbrief vom 12.05.1832. Demnach übersendet Schneider sein Spohr gewidmetes Streichquartett op. 90. Außerdem habe ihm ein Herr von Weber zum Kauf französischer Pauken (vermutlich durch Pedale stimmbare Pauken) geraten.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Wolfram Boder (04.09.2017).