Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Vetter, Franz Xaver
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1830081613

http://bit.ly/3iSqxiP

Spohr



Der letzte erschlossene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Vetter, 18.11.1829.
Existenz, Datum und Inhalt dieses Briefs folgen aus Vetters Antwortbrief vom 01.09.1830. Demnach scheint Spohr ein Angebot der Kasseler Hoftheater-Direktion für ein Engagement Vetters und seiner Ehefrau Wilhelmine Miedke-Aschenbrenner zu übermitteln.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (17.06.2021).