Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1829112033

http://bit.ly/2PeEYfe

Spohr



Der letzte erschlossene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Hauptmann, bis zum 16.07.1829. Der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Hauptmann, 03.11.1836.
Existenz, Inhalt und Datum ergeben sich aus Spohr an Friedrich Curschmann, 30.11.1829: „Vor einigen Tagen erhielt ich einen Brief von Hauptmann aus Rom. Er schreibt [...] daß er sich bereits sehr nach Cassel und seinen Freunden zurücksehne und daher auch auf kürzestem Wege zurückkehren werde.“

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (29.08.2018).