Autograf: Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung mit Mendelssohnarchiv (D-B), Sign. N.Mus.ep. 2813

Cassel, den 4ten
Januar 1829.

Ew. Wohlgeb

enthaltend beykommend die beyden Clarinettkompositionen und zwei der neuen Quartetten. Das 3te, so wie das Clavieraccompagnement zu den Clarinettsachen werde ich auch bald möglichst, jedenfalls noch vor Ostern einsenden. Das Violinconcertino wird Oeuvre 79.
Unter Anwünschung eines fröhlichen neuen Jahrs, mit aller Hochachtung

Ew. Wohlgeb
ergebenster Dr.1
Louis Spohr.2

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Schlesinger
Schlesinger, Carl
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Fantasie und Variationen, Klar Vl 1 2 Va Vc, op. 81
Spohr, Louis : Konzerte, Vl Orch, op. 79
Spohr, Louis : Potpourris, Klar Orch, op. 80
Spohr, Louis : Quartette, Vl 1 2 Va Vc, op. 82
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1829010424

http://bit.ly/2YkT8RV

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf einen derzeit verschollenen Brief von Schlesinger an Spohr. Schlesingers Antwortbrief vom 27.04.1829 ist derzeit verschollen. Zuvor ist jedoch noch ein Brief von Spohr an Schlesinger, 02.04.1829 belegt.

[1] Abkürzung für „Diener”.

[2] Auf der Rückseite von anderer Hand der Antwortvermerk des Verlags: „Cassel 4 Januar 1829 / L. Spohr / beantw. 27 April 29”.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (09.06.2020).