Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Guhr, Carl
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Die letzten Dinge
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1827102115

http://bit.ly/3c4c9wO

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf einen derzeit ebenfalls verschollenen Brief von Guhr an Spohr. Der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Guhr an Spohr, 09.01.1827.
Existenz, Datierung und Inhalt ergeben sich aus Spohr an Wilhelm Speyer, 24.10.1826: „Vor einigen Tagen sind Partitur und Stimmen an Guhr abgegangen, nachdem er mir die schriftliche Zusage meiner Bedingungen gemacht hatte.“ Spohr legte dieser Sendung des Aufführungsmaterials seines Oratoriums Die letzten Dinge sicherlich einen Begleitbrief bei.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (25.05.2020).