Autograf: nicht ermittelt
erschlossen in: Johann Nepomuk von Poißl, Briefe (1807-1855). Ein Blick auf die Münchener Musik- und Theatergeschichte, hrsg. v. Volkmar von Pechstaedt (= Hainholz Musikwissenschaft 10), Göttingen 2006, S. 379

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Poißl, Johann Nepomuk von
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Faust
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen: Hoftheater <München>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1825051114

http://bit.ly/315f2dv

Spohr



Existenz, Datum und Inhalt dieses Briefs folgen aus Poißls Antwortbrief vom 17.05.1825. Demnach teilt Spohr mit, er habe von einem Korrespondenten in München die Nachricht, dort solle seine Oper Faust bald gegeben werden.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (31.07.2020).