Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen: Hom, Carl Theodor
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Kassel
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1824080110

http://bit.ly/2uVnQWt

Spohr



Existenz und Inhalt dieses Briefs ergeben sich aus Homs Antwortbrief vom 25.08.1824. Demnach nimmt Spohr Homs Sohn Carl Theodor als Schüler an. Vielleicht erwähnt Spohr auch, dass er Carl Theodor Hom kostenlos unterrichten werde und gibt Informationen über die Lebenshaltungskosten in Kassel.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (23.06.2016).