Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Heinroth, Johann August Günther
Erwähnte Personen: Gerke, Otto
Gerstäcker, Friedrich (Vater)
Ries, Hubert
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Göttingen
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1823101914

http://bit.ly/2VoH5Wp

Spohr



Existenz und Inhalt dieses Briefs folgen aus Heinroths Antwortbrief vom 20.10.1823. Demnach teilt Spohr mit, der Kasseler Tenor Friedrich Gerstäcker sei an einem Lungenleiden erkrankt. Außerdem seien seine Schüler Otto Gerke und Hubert Ries bereits, in Göttingen zu konzertieren.
Einen Postweg von wenigstens einem Tag vorausgesetzt, entstand dieser Brief bis 19.10.1823.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (05.08.2021).