Autograf: Universitätsbibliothek Kiel (D-KIu), Sign. 18.195

Herrn Cuno Abel
im Hamburger Hof
[Textverlust]


Cassel den 17[ten]
December 22.

Geehrter Herr,

Da unser männliches Chorpersonal jetzt vollzählig ist und bereits mehrere Einheimische auf Anstellung hoffen, so [thut] es mir leid, zu Erreichens Ihres Wunsches nicht thun zu [können].
Mit Hochachtung

der Ihrige
Louis Spohr.

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Kassel
Erwähnte Institutionen: Hoftheater <Kassel>
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1822121714

http://bit.ly/2dsFOFy

Spohr



Der Adressort erschließt sich aus der handschriftlichen Anmerkung von anderer Hand über dem Adressfeld: „Ist nicht mehr in Offenbach sondern bey Herrn stud. theol. Ch. Spangenberg bey Herrn Doctor Kieselbach dasselbst unbekant in”.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (05.10.2016).