Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Spohr, Louis
Adressat(en): Guhr, Carl
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Mozart, Wolfgang Amadeus : Idomeneo
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1822120415

http://bit.ly/3cWKuiG

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Guhr an Spohr, 02.12.1822. Der nächste erschlossene Brief dieser Korrespondenz ist Spohr an Guhr, 29.09.1823.
Existenz und Inhalt dieses Briefs ergeben sich aus Spohr an Wilhelm Speyer, 26.01.1823: „Bey der Gelegenheit könnten Sie mir eine Gefälligkeit erzeigen, wenn sie Herrn Guhr erinnern wollten, uns so bald wie möglich den Idomeneus von Mozart, den wir ihm zu seinem Weihnachtsconcert geliehen haben, wieder zurück zu schicken [...]“.
Da dem Vorbrief zufolge Guhrs Konzert am 20.12.1822 stattfand, muss Spohr das Aufführungsmaterial deutlich vorher abgesendet haben, sicherlich nicht nach dem 15.12.1822. Einen Postweg von zwei Tagen vorausgesetzt, kann Spohr diesen Brief nicht vor dem 04.12.1822 verschickt haben.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (25.05.2020).