Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1822082417

http://bit.ly/2Z8ml4C

Spohr



Existenz, Datum und Inhalt dieses Briefs folgen aus Streichers Antwortbrief vom 10.09.1822. Demnach bestellt Spohr für eine „Dame“ in Kassel ein Klavier, das dem von ihm zuvor von Streicher erhaltenen ähnlich sein soll (zu Spohrs Instrument vgl. Spohr an Carl Friedrich Peters, 03.06.1822 und 29.06.1822).

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (28.04.2020).