Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen: Lindenau, Leopold
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1822060510

http://bit.ly/2HYiY7N

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Lindenau an Spohr, 18.05.1822. Existenz, Datum und Inhalt dieses Briefs folgen aus Lindenaus Antwortbrief vom 16.11.1822. Demnach entgegnet Spohr auf Lindenaus Bitte im Vorbrief, ihm über Fleiß und Betragen seines Sohns Leopold zu berichten, der bei Spohr Unterricht erhielt, dieser betrage sich gut und sei fleißig, seine Intonation und seine Theorie-Kenntnisse ließen noch zu wünschen übrig. Spohr erklärt sich mit Lindenaus Vorschlag zur Übermittelung des Unterrichtshonorars einverstanden.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Wolfram Boder (27.03.2019).