Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte: Frankfurt am Main
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1819102332

http://bit.ly/1K0M4Qi

Spohr



Existenz und Adressort ergeben sich aus Spohrs Folgebrief an Speyer, 21.11.1819. Speyer muss den Brief nach Erhalt von Spohrs Brief vom 19.10.1819 geschrieben haben, weil Spohr dort bittet, den nächsten Brief an die Adresse seines Bruders in Berlin zu senden. Das späteste mögliche Datum für den Brief ist mindestens zwei Tage vor Spohrs Abreise aus Berlin am 13.11.1819, dem Tag nach Spohrs letztem Konzert in Berlin (vgl. Folgebrief und „Berlin. Uebersicht des November”, in: Allgemeine musikalische Zeitung 21 (1819), Sp. 873-876, hier Sp. 874).
Aus dem Folgebrief ergibt sich folgender Inhalt: Speyer bietet dem Ehepaar Spohr an, beim nächsten Frankfurt-Aufenthalt bei ihm zu wohnen. Außerdem berichtet er über das Frankfurter Musikleben. Möglicherweise lobt er auch unbekannterweise die Berliner Musikzustände.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (22.01.2016).