Autograf: letzter Nachweis Auktion Sotheby‘s London, 26.10.2017, Los 127
Vorlage: Scan von Auktionshomepage
Beleg: Autographen-Sammlung des Kammerherren und russischen Gesandten Baron Karl von Knorring (1810 – 1870), der schriftliche Nachlaß von Professor Dr. Paul Kristeller (1863 - 1931). Stammbücher, Manuskripte, Briefsammlungen usw. Versteigerung 28. bis 30. Mai 1934 (= Katalog Oppermann & Hoepli 437), Basel 1934, S. 26

Frankfurt den 21sten May
1818.

P.P.

der Unterzeichnete beeilt sich Sie um die Mittheilung des Schäferspiels „Nachtigall und Rabe“ mit Musik von H Kapellmeister Weigl zu bitten und wünscht, da jezt zwischen den Messen die bequemste Zeit ist neue Sachen einzustudiren, daß Sie die Güte haben möchten, es ihm so bald als möglich zu schicken. Das Honorar könnte am bequemsten an ein hiesiges Handelshaus bezahlt werden.
Mit vollkommenster Hochachtung

Ihr
ergebenster Diener
Louis Spohr.
Vorsteher und Kapellmeister
des hies. Nationalth.

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Weigl, Joseph : Nachtigall und Rabe
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1818052115

http://bit.ly/2oxtff8

Spohr



Treitschkes Antwortbrief ist derzeit verschollen.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (31.03.2017); Transkript nach Vorlage ergänzt (05.12.2017).