Autograf: letzter Nachweis Verkaufsangebot Sammlung Heron-Allen des Musikantiquariats Hans Schneider, Tutzing o.J. (ca. 2000er Jahre)
Beleg: Collectio Halmiana - Catalogue de lettres autographes et de portraits: composant la collection precieuse de feu Mr. Charles de Halm a Munic […] (= Katalog List & Francke), Leipzig 1883, Bd. 1, S. 117

Autor(en): Romberg, Bernhard
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1815071045

http://bit.ly/3bAeKjX

Spohr



Der nächste erhaltene Brief dieser Korrespondenz ist Romberg an Spohr, 10.03.1834.
Angaben nach Beleg: „Romberg, Bernhard, der berühmte Violoncellist u. Componist. Las. Berlin 1815 an Spohr 3 p. 4 A. Portr.“

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (24.02.2021).