Autograf: nicht ermittelt

Autor(en): Baermann, Heinrich Joseph
Adressat(en): Spohr, Louis
Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen: Spohr, Louis : Konzerte, Klar Orch, op. 26
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1809062143

http://bit.ly/2Sx3njh

Spohr



Existenz und Inhalt dieses Briefs ergeben sich aus Spohr an Johann Simon Hermstedt, 26.06.1809: „Theils um Ihnen nochmals für Ihre freundschaftliche Aufnahme meinen besten Dank zu sagen, theils auf Veranlassung einliegenden Briefes ergreife ich die Feder. […] Nach reiflicher Überlegung glaube ich, daß wir Herrn Baermann, wenn Sie nicht ganz dagegen sind, das Concert hinschicken“. Demnach bittet Baermann um die Übersendung von Spohrs 1. Klarinettenkonzert op. 26.
Einen Postweg von wenigstens drei Tagen vorausgesetzt, entstand dieser Brief bis spätestens 23.06.1809.
Eine Antwort Spohrs auf diesen Brief ist derzeit nicht bekannt. Das nächste bekannte Schriftstück dieser Korrespondenz ist ein Zeugnis von Spohr für Baermann, bis zum 04.08.1819.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Karl Traugott Goldbach (10.02.2020).