Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen:
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1808021050

http://bit.ly/2aqXUG8

Spohr



Dieser Brief ist die Antwort auf Spohr an Kühnel, 05.02.1808. Existenz und Inhalt dieses Briefs ergeben sich aus Spohrs Antwortbrief vom 18.03.1808. Demnach lehnte Kühnel Spohrs Angebot ab, das Klavier, dass dieser bei Kühnel kaufen wollte zur Hälfte bar, zur anderen Hälfte in Manuskripten zu bezahlen. Stattdessen schlug er vor, dass Spohr 2/3 der Kaufsumme direkt bezahlen solle.
Die Datierung ergibt sich aus Spohrs Bitte im Vorbrief, diesen Brief nach Frankfurt zu schicken, wo er Anfang März eintreffen wollte; einen Postweg von wenigstens zwei Tagen vorausgesetzt, kann dieser Brief frühestens am 07.02.1808 entstanden sein.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Wolfram Boder (13.07.2016).