Autograf: nicht ermittelt

Erwähnte Personen: Limburger, Julius Bernhard
Schade, Johann Gottfried
Erwähnte Kompositionen:
Erwähnte Orte:
Erwähnte Institutionen:
Zitierlink: www.spohr-briefe.de/briefe-einzelansicht?m=1806113050

http://bit.ly/29x8ZFO

Spohr



Dieser Brief ist vermutlich die Antwort auf Spohr an Kühnel, 21.11.1806. Spohr ewähnt in seinem Antwortbrief vom 06.12.1806 zwar nicht ausdrücklich einen Brief Kühnels, schreibt aber, er habe sich an Schade gewandt, wozu sich an anderer Stelle keine Aufforderung findet. Die Bitte Kühnels, bei Schade um den Verbleib einer ausstehenden Zahlung nachzufragen, stand also vermutlich – wenn sie nicht mündlich an Spohr herangetragen wurde – in diesem Brief. Außerdem beschwert sich Spohr nicht darüber, dass die in seinem Brief vom 21.11.1806 angeforderte Abrechnung fehlt, lediglich einige der dort bestellten Musikalien bittet er noch zu liefern, während andere offenbar mit dem hier erschlossenen Schreiben eingetroffen sind. Vermutlich fragt Kühnel auch, wie er die von Spohr im Vorbrief erbetene Zahlung an Limburger durchführen soll.
Einen Postweg von wenigstens zwei Tagen vorausgesetzt, wäre dieser Brief auf den Zeitraum zwischen dem 23.11. und dem 04.12.1806 zu datieren.

Kommentar und Verschlagwortung, soweit in den Anmerkungen nicht anders angegeben: Wolfram Boder (07.07.2016).